Eine Blühwiese entsteht !

31.10.22

Pressemitteilung von Oberstedter Ortsbeiratsmitgliedern von Bündnis 90/Die Grünen, OBG und SPD vom 31.10.2022

Der Ortsbeirat Oberstedten hat in seiner Sitzung im März diesen Jahres den Antrag der Fraktionen Bündnis90/Die Grünen, SPD und OBG zur Anlage einer Blühwiese und damit einer ökologischen Aufwertung des Sportgeländes am Furtweg einstimmig beschlossen. Es folgten die Flächenzusage der Stadt und eine großzügige Spende der Nassauischen Sparkasse zur Deckung der Kosten für das hochwertige regionale Saatgut mit hohem Anteil an Kräutern und Blumen.

Nun schritten Ortsbeiratsmitglieder von OBG, SPD und Bündnis90/Die Grünen Anfang Oktober mit Traktor, Fräse, mehreren Rechen und viel Elan zur Tat. Der Boden wurde nochmals aufbereitet und von oben liegenden Grasbüscheln befreit. Danach erfolgte das Einsäen des Samens und das Walzen der Oberfläche. „Die Witterung Anfang Oktober sowohl mit Regen als auch noch milden Temperaturen bot ideale Gegenheiten zur Aussaat“ berichtet Christian Grohmann, der die Federführung des Projektes innehatte.

Die Blühwiese am Furtweggelände soll ein zusätzlicher Lebensraum für Bienen, Schmetterlinge und Co werden und somit ein Oberstedter Beitrag zu Artenvielfalt und Artenschutz darstellen. Die Bürger werden zunächst gebeten, die Fläche nicht zu betreten, dann aber eingeladen, sich im Laufe der Zeit vor Ort am Erblühen der Pflanzen zu erfreuen. Es ist bereits eine weitere Blühwiese im öffentlichen Raum geplant. Auch sind mittlerweile vermehrt Blühwiesen in privaten Gärten entstanden, berichten die Initiatoren. Jeder Quadratmeter Blühwiese zählt!

 

Nach oben