GRÜNE Aktionen

"Bommersheim radelt" mit Radtour und Fahrradwaschaktion

GRÜNE luden ein zu „Bommersheim radelt!“

Aktion der GRÜNEN im Stadtteil am Samstag, den 19. März 2022

Die Tage werden endlich deutlich länger, die Sonne lockt nach draußen und Fahrradfahren macht wieder mehr Spaß. Dementsprechend luden die GRÜNEN im Stadtteil alle Interessierten zu einer Fahrrad-Aktion ein: Den Auftakt bildete eine kleine Fahrradtour durchs Bommersheimer Feld mit kurzen Zwischenstopps an Standorten mit besonderer Natur oder Geschichte. Dabei erfuhren die rund 40 Teilnehmenden beispielsweise, wo in Bommersheim einst Braunkohle abgebaut wurde (an der „Gnade Gottes“) und wo vulkanisches Gestein von lange zurückliegenden Erdaktivitäten kündet (im Hubertuswäldchen). Spontan gab ein Beteiligter Einblicke in den Gemeinschaftsgarten Bommersheim. Auch zum aktuellen Stand der Planungen für die weitere Entwicklung des Bolzplatzes wurde etwas gesagt.  

Nach der knapp einstündigen Radtour stellten die GRÜNEN für gut zwei Stunden ihre Fahrradwaschanlage an und boten damit eine wassersparende Möglichkeit, Fahrräder reinigen zu lassen. Hierbei wird das in der Anlage verwendete Wasser ständig gefiltert, sodass es im Umlaufverfahren immer wieder für weitere Waschgänge genutzt werden kann und kaum Abwasser entsteht. Es war somit gerade nach der langen dunklen Jahreszeit eine gute Gelegenheit, das eigene Fahrrad sauber erstrahlen zu lassen. Ein Großteil der Mitfahrenden auf der Radtour sowie zahlreiche weitere Gäste ließen ihr Fahrrad reinigen und verließen die Waschstation mit strahlenden Gesichtern. And die 100 Fahrräder sind so schätzungsweise an dem Nachmittag gereinigt worden.

Zudem nutzten die Bommersheimer GRÜNEN die Gelegenheit, um mit Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen. Dabei dominierten Themen mit Fahrradbezug, aber auch zu weiteren verkehrlichen Aspekten. „Pandemiebedingt mussten wir lange auf Präsenzveranstaltungen verzichten. Wir sind sehr froh, dass wir nun endlich eine Möglichkeit für die Bewohnerinnen und Bewohner unseres Stadtteils bieten konnten, gemeinsam etwas zu unternehmen, sich besser kennenzulernen und auszutauschen“, so Manuela Wehrle und Norbert Halas. Beide vertreten die GRÜNEN im Bommersheimer Ortsbeirat. „Außerdem wollten wir mit unserer Aktion zeigen, dass Fahrradfahren Spaß macht und sinnvoll ist.“ 

Dem stimmten auch Angela Marschall-Helbling, Stadtverordnete der GRÜNEN, und Daniel Beneš, Mitglied im Oberurseler Magistrat, zu. „Auch wir und unsere Familien sind oft und gern in unserem Stadtteil Bommersheim mit dem Fahrrad unterwegs. Gern waren wir bei der Fahrrad-Aktion dabei und haben Interessierte auch über Aktuelles aus der Stadtpolitik informiert“, so die beiden. 

Bei Interesse können weitere Informationen unter der E-Mail bommersheim(at)gruene-oberursel.de erfragt werden.