Programm zur sozialen Mietwohnungsbauförderung: Erwerb von Belegungsrechten an bestehendem Wohnraum

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen, ob und unter welchen Bedingungen die Stadt Oberursel Belegungsrechte an bestehendem Wohnraum erwerben kann, um Haushalte, die sich am Wohnungsmarkt nicht angemessen versorgen können und auf Unterstützung angewiesen sind, mit Wohnraum zu bedienen.

In der Prüfung sollen unterschiedliche Bindungszeiträume, sowie die mietergebundene Gewährung von Zuschüssen berücksichtigt werden. Ebenso soll die Prüfung eine Berechnung über die mögliche Höhe der einzelnen Zuschüsse, sowie die benötigte Gesamtzahl an Wohnungen für die Stadt Oberursel beinhalten.
Dabei soll eine mögliche Verwendung der Mittel aus der Fehlbelegungsabgabe geprüft werden.

Begründung:

Die Anzahl der Sozialwohnungen in der Stadt schrumpft, neue Sozialwohnungen werden nur in geringer Anzahl, z.B. im Wohngebiet „Ober den Birken“, gebaut.

Da in Oberursel - trotz aktiver Vermittlung - immer eine gleich bleibende Anzahl registrierter Wohnungssuchender auf eine Wohnung warten, muss nach alternativen Lösungsmöglichkeiten gesucht werden, die auch die Finanzlage der Stadt berücksichtigen. Der Neubau von Sozialwohnungen kann in einer Stadt mit hohen Grundstückskosten nicht die einzige Maßnahme gegen das Abschmelzen des gebundenen Wohnungsbestandes sein.

Deshalb soll der Magistrat die Anwendbarkeit des Frankfurter Modells „Kauf von Belegungsrechten an bestehendem Wohnraum“ prüfen. Hierbei zahlt die Stadt die Differenz zwischen der „Sozialmiete“ und der ortsüblichen Vergleichsmiete, sowie eine noch zu berechnende Aufwandspauschale. Eine Bindung von zehn bis fünfzehn Jahren könnte hier zielführend sein. Die Vertragsbedingungen sollten flexibel gestaltet werden.

So stehen der Stadt wieder Sozialwohnungen zur Verfügung, ohne dass enorme Investitionskosten erforderlich sind.

Abstimmungsergebnis: Ja: 41

unsere Termine

GRÜNER Stammtisch

Wir, der GRÜNE Vorstand, freuen uns zum GRÜNEN Stammtisch einladen zu können. Wir treffen uns im Gasthaus „Zum Schwanen“ (Hollerberg 7) und hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

GRÜNE Bachreinigung der Urselbachauen

Der Ortsverband BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Oberursel lädt alle naturinteressierten Bürger zur Bachreinigung der Urselbachauen, zwischen der Grundschule Weisskirchen und der [...]

Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes

Mitmachen bei der Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes: Die Oberstedter Ortsgruppe der Grünen Oberursel veranstaltet im Rahmen ihrer Programmreihe „Stedter Forum“ [...]

GRÜNE Sosse Essen

Am 06.04. um 19:00 Uhr findet unser GRÜNE Sosse Essen statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen

GRÜNE OMV

Am 25.04. um 20:00 Uhr findet unsere nächste Ortsmitgliederversammlung statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

Grüne bei Facebook