GRÜNE beantragen Fahrradabstellplätze in der Innenstadt

Mit dem Thema „Radverkehr“ beschäftigen sich die Oberurseler GRÜNEN in einem Antrag und zwei Fragen zur nächsten Stadtverordnetensitzung.
„Steigende Benzinpreise, Umweltbelastung und ein sehr großer Parkraumbedarf vermindern die Attraktivität des Autos gegenüber dem Fahrrad als innerstädtisches Verkehrsmittel deutlich“, stellt der GRÜNE Stadtverordnete Frank Böhme fest, „das Fahrrad ist einfach unschlagbar, wenn es um die kurzen Wege geht!“

Ob zum Einkauf, zur Arbeit, zu Veranstaltungen oder Freizeitaktivitäten – mit dem Fahrrad sei man einfach besser und schneller dran, sind die GRÜNEN überzeugt. Die Bedeutung guter Stellplätze für die Förderung des Radverkehrs würde jedoch oft unterschätzt. Daher beantragen die GRÜNEN, dass an für den Radverkehr und den innerstädtischen Einzelhandel wichtigen Knotenpunkten eine ausreichende Anzahl sicherer, moderner und möglichst überdachter Abstellplätze für Fahrräder einzurichten.
„Für den immer weiter zunehmenden Fahrradbestand gibt es in Oberursel leider weder quantitativ noch qualitativ ausreichend Stellplätze“, begründet Böhme das Anliegen seiner Fraktion. Und dies obwohl Stellplätze für Fahrräder nur etwa ein Achtel der Fläche eines Kfz-Stellplatzes benötigen und bei vergleichbaren Ausführungen höchstens 10% davon kosten. Flächen und Mittel sollten deshalb bevorzugt für Fahrradstellplätze genutzt werden. In Frage kommen nach Ansicht der GRÜNEN insbesondere der Epinay-Platz, der Marktplatz und das Holzwegplätzchen. Entsprechende Einrichtungen sollten zudem bei der geplanten Umgestaltung der Bärenkreuzung berücksichtigt werden.

Darüber hinaus möchten die GRÜNEN vom Magistrat wissen, welche Maßnahmen zur Umsetzung des Bike & Ride-Konzeptes des Planungsverbandes unternommen wurden und wann die 2005 von der Stadtverordnetenversammlung beschlossene Überarbeitung des Radverkehrskonzeptes vorgelegt wird. „Der Magistrat arbeitet nun seit fast zwei Jahren am Konzept, wir müssen aber dringend mit der Umsetzung von Maßnahmen beginnen, um Oberursel – auch für den Hessentag der kurzen Wege - fahrradfreundlicher zu gestalten“, drängt Böhme.

unsere Termine

Es gibt keine Veranstaltungen in der aktuellen Ansicht.

Grüne bei Facebook

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>