SPD und Grüne setzen sich gemeinsam für Einführung des Oberursel-Passes ein

In seiner letzten Sitzung Ende 2009 hatte der Sozial- und Kulturausschuss (SKA) die Beratungen zur Einführungen eines "Oberursel-Passes vertagt und die Verwaltung gebeten, die Kosten für die verschiedenen Leistungen des Passes zu prüfen. Zu seiner Sitzung am 19.01.2010 lag dem SKA ein umfangreiches Zahlenwerk der Verwaltung vor. Dazu wurden auch die Kosten für weitere mögliche Leistungen an einkommensschwache Oberurseler vorgelegt, z.B. für die Übernahme von Arzt-, Internet- und Stromkosten. Angeregt wurde auch, dass evtl. Restkartenbestände für kulturelle Veranstaltungen – kurz vor Veranstaltungsbeginn - kostenfrei an Oberursel-Pass-Inhaber weitergegeben werden könnten.

SPD und Grüne begrüßten die umfangreiche Aufstellung und drängen nun weiter gemeinsam auf die Einführung des Oberursel-Passes. Die Fraktionen sehen im Oberursel-Pass eine notwendige und sehr sinnvolle Maßnahme für einkommensschwache Oberurseler, um sie besser in das gesellschaftliche Leben der Stadt einzubeziehen. Bürgermeister Brum schlug vor, mit dem „Oberursel-Pass“ schon bestehende Leistungen der Stadt zu bündeln. Daran könnten sich auch Kirchen, soziale Einrichtungen und Vereine anschließen. Beispielsweise wäre es mit der Einführung dieses Ausweises möglich, die jeweiligen Einkommensprüfungen der Tafel oder bei Schulen für Klassenfahrten zu sparen, wenn Betroffene einen Oberursel-Pass vorlegen.

Die Verwaltung wurde gebeten in einer der nächsten Sitzungen aufzuzeigen, in welchen Bereichen jetzt schon städtische Leistungen angeboten werden und in welchen Bereichen die Stadt lediglich Einnahmeverluste zu verzeichnen hätte (z.B. Stadtbücherei und Schwimmbad). Zudem soll in einer der nächsten Sitzungen das Leistungsangebot vom Bad Homburger und Frankfurter Sozialpass sowie die im Haushalt dafür veranschlagten Kosten vorgestellt werden.

SPD und Grüne hoffen, dass CDU und FDP in einen konstruktiven Dialog über Leistungsumfang, Einkommensgrenze und weitere Umsetzung für einen Oberursel-Pass einsteigen.

unsere Termine

GRÜNER Stammtisch

Wir, der GRÜNE Vorstand, freuen uns zum GRÜNEN Stammtisch einladen zu können. Wir treffen uns im Gasthaus „Zum Schwanen“ (Hollerberg 7) und hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

GRÜNE Bachreinigung der Urselbachauen

Der Ortsverband BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Oberursel lädt alle naturinteressierten Bürger zur Bachreinigung der Urselbachauen, zwischen der Grundschule Weisskirchen und der [...]

Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes

Mitmachen bei der Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes: Die Oberstedter Ortsgruppe der Grünen Oberursel veranstaltet im Rahmen ihrer Programmreihe „Stedter Forum“ [...]

GRÜNE Sosse Essen

Am 06.04. um 19:00 Uhr findet unser GRÜNE Sosse Essen statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen

GRÜNE OMV

Am 25.04. um 20:00 Uhr findet unsere nächste Ortsmitgliederversammlung statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

Grüne bei Facebook