Trotz schwieriger Haushaltslage müssen Hortplätze ausgebaut werden - SPD und GRÜNE reichen gemeinsamen Antrag zum Ausbau von Hortplätzen ein

Pressemitteilung der Stadtverordnetenfraktionen von SPD und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN vom 21. Juni 2014

Viele Familien sind mittlerweile auf eine gute und bedarfsgerechte Betreuung ihrer Grundschulkinder angewiesen. Auch wenn es bereits viele Betreuungsplätze in Oberursel gibt, besteht immer noch ein Nachholbedarf. Dies hat auch der KIndertagesstättenentwicklungsplan gezeigt. Aus diesem Grund begrüßen die Fraktionen von SPD und GRÜNEN die für das kommende Schuljahr geplanten zusätzlichen Betreuungsgruppen für Oberstedten, Bommersheim und Stadtmitte.

SPD und GRÜNE werden daher der Magistratsvorlage für die Erweiterung des Hortes der IB Kinder- und Jugendhilfe in Bommersheim zustimmen.

„Dass dies, in Zusammenarbeit mit dem IB, auch kostengünstig und schnell umgesetzt werden kann, freut uns.“, so der Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion, Eggert Winter, als auch die Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN, Christina Herr. „Dies wird hoffentlich in der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag eine Mehrheit finden.“

Es ist aus Sicht der beiden Fraktionen ein gutes Zeichen, dass der zuständige Sozialdezernent, Erster Stadtrat Christof Fink, gemeinsam mit seiner Fachverwaltung nach kostengünstigen Lösungen, individuell an jeden Schulstandort angepasst, sucht. „Dies erleichtert die politische Umsetzung, macht aber sicherlich die Vorbereitung, insb. die Lösungssuche und die Verhandlungen mit den möglichen Trägern komplizierter“, stellt die Vorsitzende des Sozial- und Kulturausschusses, Jutta Ibert (SPD) fest.

Die Hortplatzsituation an der Dornbachschule in Oberstedten und an Grundschule Mitte sind aber weiterhin angespannt und es fehlt für viele Familien weiterhin ein Hortplatz. In der vorangegangenen Sitzung des Sozial- und Kulturausschusses hat der Erste Stadtrat Christof Fink daher Lösungsmöglichkeiten für diese beiden Standorte skizziert.

Dies war Anlass, dass die Fraktionen von SPD und GRÜNEN einen Antrag zur nächsten Stadtverordnetenversammlung eingereicht haben, mit dem sie den Magistrat auffordern, an beiden Grundschulen das Hortangebot auszubauen und die im Sozial- und Kulturausschuss dargestellten Optionen umzusetzen.

Für die Grundschule Mitte zeichne sich eine kostengünstige Möglichkeit ab, gemeinsam mit dem VzF zu einer Lösung zu kommen. In Oberstedten sei die Lösung etwas zwiespältig. Während ein Teil des Problems durch ein Betreuungsangebot des Helen Doron Early English Learning Centers ebenfalls kostengünstig für die Stadt gelöst werden könne, sei bei einer darüber hinaus ebenfalls nötigen Einrichtung einer neuen Hortgruppe an der Dornbachschule durch KiT eine Investitionskostenpauschale von einer halben Million Euro an den Hochtaunuskreis fällig. „Bei der angespannten Haushaltslage ist dies ein Beitrag, der schwer fällt.“, so Eggert Winter und Christina Herr. „Wir hoffen, dass der Hochtaunuskreis Oberursel – wie er dies schon mit anderen Städten des Hochtaunuskreises vereinbart hat – zumindest eine Streckung der Zahlungen anbietet.“

Wie auch immer die Zahlungsmodalitäten letztendlich aussehen werden, eines ist für beide Fraktionen sicher: „Jedes Kind, das einen Hortplatz benötigt, sollte auch einen Hortplatz bekommen – auch wenn dies nur schwer zu finanzieren ist.“, so Eggert Winter und Christina Herr abschließend. „Aus diesem Grund bitten wir den Magistrat, den Ausbau der Hortplätze an der Dornbachschule und der Grundschule Mitte zu Beginn des nächsten Schuljahres weiter voran zu treiben.“

 

Mit freundlichen Grüßen

Jutta Ibert, SPD-Fraktion

Christina Herr, Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

unsere Termine

GRÜNER Stammtisch

Wir, der GRÜNE Vorstand, freuen uns zum GRÜNEN Stammtisch einladen zu können. Wir treffen uns im Gasthaus „Zum Schwanen“ (Hollerberg 7) und hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

GRÜNE Bachreinigung der Urselbachauen

Der Ortsverband BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Oberursel lädt alle naturinteressierten Bürger zur Bachreinigung der Urselbachauen, zwischen der Grundschule Weisskirchen und der [...]

Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes

Mitmachen bei der Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes: Die Oberstedter Ortsgruppe der Grünen Oberursel veranstaltet im Rahmen ihrer Programmreihe „Stedter Forum“ [...]

GRÜNE Sosse Essen

Am 06.04. um 19:00 Uhr findet unser GRÜNE Sosse Essen statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen

GRÜNE OMV

Am 25.04. um 20:00 Uhr findet unsere nächste Ortsmitgliederversammlung statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

Grüne bei Facebook