Einsatz von Solar-Straßenlaternen

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen, welche Kosten für Installation und Betrieb von Solar-Straßenlaternen im Vergleich zu herkömmlichen Straßenlaternen entstehen.

Beispielhaft soll dies für die Strecke des Radwegs entlang der S-Bahn ziwschen dem S-Bahnhaltepunkt Stierstadt und dem "Blauen Palais" geprüft werden.

Das Ergebnis soll dem Bau- und Umweltausschuss vorgelegt werden.

Begründung:

Die Stadt Oberursel ist seit 1997 Mitglied im Klimabündnis und ist verpflichtet, sich aktiv für die Klimaschutzziele einzusetzen.

Eine Möglichkeit um Energie und damit CO2 einzusparen, ist der Einsatz von Solar-Straßenlaternen.

Solar-Straßenlaternen haben viele Vorteile: Die Kosten des Stromverbrauchs fallen weg, ebenso ist keine elektrische Installation oder Verkabelung notwendig. Die Solar-Straßenlaterne kann auch dort eingesetzt werden, wo keine öffentliche Stromversorgung möglich ist.

Ob sich dies auch mit höheren Investitionskosten für die Stadt Oberursel rechnet, ist mittels einer Prüfung zu untersuchen. Die genannte Strecke des Radwegs bietet sich hier an.

Abstimmungsergebnis:Ja: 41

unsere Termine

GRÜNER Stammtisch

Wir, der GRÜNE Vorstand, freuen uns zum GRÜNEN Stammtisch einladen zu können. Wir treffen uns im Gasthaus „Zum Schwanen“ (Hollerberg 7) und hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

GRÜNE Bachreinigung der Urselbachauen

Der Ortsverband BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN Oberursel lädt alle naturinteressierten Bürger zur Bachreinigung der Urselbachauen, zwischen der Grundschule Weisskirchen und der [...]

Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes

Mitmachen bei der Wieder-Aufforstung des Oberstedter Waldes: Die Oberstedter Ortsgruppe der Grünen Oberursel veranstaltet im Rahmen ihrer Programmreihe „Stedter Forum“ [...]

GRÜNE Sosse Essen

Am 06.04. um 19:00 Uhr findet unser GRÜNE Sosse Essen statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen

GRÜNE OMV

Am 25.04. um 20:00 Uhr findet unsere nächste Ortsmitgliederversammlung statt. Der Ort steht noch nicht fest aber wir hoffen viele von Euch dort zu begrüßen.

Grüne bei Facebook